Floßfahrt auf dem Klarälven

Floßfahrt in Schweden auf dem Klarälven!

Wir haben eine der längsten Floßfahrt in der Welt!

Von einem Floß aus können sie auf eine ungerröhnliche Art und Weise Schwedens südlichste Wildnis erleben wo die Flußströmung als Motor client.

Einzigartiges und außergewöhnliches Wildnisabenteuer auf dem Fluß Klarälven in Värmland, Schweden. Dies ist die beste und für diesen Weltteil einzige Meanderstrecke mit 31 Flußserpentinen nach Westen und 32 nach Osten. Entdecken Sie die wirkliche wildnis vom Seine eigenes orginal Branäs & Schwedenfloß (est.1978) aus. Hier können Sie alles erleben was die südlichste wildnis Schwedens Ihnen in Bezug auf Tieren, Natur, Fischen und Baden zu bieten hat. Es wird eine woche voll Ruhe sein wo die Natur bestimmt wie entspannt Sie den Klarälven dahingleiten. Die Geschwindigkeit beträgt ca 1-5 km/h abhängig von Wassertiefe und wind. Die Strömung ist der Motor des Floßes. Die fahren durch die Wildnis von Värmland der Mündung des Vingängsees im Norden, zu Ekshärad im Süden, eine Strecke von 100 km. Sie übernachten auf dem vertäuten Floß oder an Land.

Grösse:4×4 Meter(16qm) passend 2-5 Personen beruhend auf der Länge des Flosses, Anzahl der Erwachsenen/ Kinder.

Bei Bedarf(Grossfamilie) bauen wir es kostenfrei grösser, wenn nur aus Bequemlichkeitsgründen gegen Extrabezahlung 4×6 Meter (24 qm).

Saisonstart:ca. 15 Mai – 15 September

(Wetter/Wasserstand)

Die Flossfahrt geht in Etappen und die Zeiten an denen Sie draussen sind am Tage variieren nach Jahreszeit, Hoch- oder Niedrigwasser, Rücken- oder Gegenwind, Regen oder Sonne.

Einfache Tagestouren können können 12 Stunden dauern bei Niedrigwasser oder unsere kürzeste Zeit 4 Stunden bei hohem Wasserstand. Die normalen Zeiten sind jedoch 6-8 Stunden( Mitte Juni bis Mitte August). Wir empfehlen wie weit Sie an einem Tag kommen können.(Siehe Karte über den Klarälven)

Fahren Sie weiter als angezeigt, so sollten Sie daran denken das Sie vor dem Original Zeitpunkt vor Ort sind und damit Ihre Flossfahrt zu Ende ist. Das liegt ganz bei Ihnen. Das Floss muss jedoch an der richtigen Stelle und zur rechten Zeit abgeliefert werden, ansonsten werden Sie für eventuelle Mehrkosten herangezogen (Rücktransport der Flosse geschieht meist am gleichen abend).